Der aktuelle gesellschaftliche Wertekosmos und seine Spiegelung auf dem deutschen Buchmarkt

Wertekosmos

Vegan for Starters, Green Publishing, Booksharing – die Werte Gesundheit, Nachhaltigkeit und Gesellschaft gewinnen im Angebot des deutschen Buchmarkts zunehmend an Bedeutung. Jaquelin Kathrin Matthes untersucht den aktuellen gesellschaftlichen Wertekosmos sowie dessen Relevanz für die Entwicklungen in der deutschen Buchbranche. Anhand ausgewählter Beispiele, z.B. aus dem Bereich der Verlagskonzepte, werden Strategien der Wertevermittlung und potentielle Zielgruppen in Bezug auf die Sinus-Milieu-Studie aufgezeigt.

 

Die Autorin

IMG_6865

Jaquelin Kathrin Matthes nahm 2010 ihr Studium an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz in den Fächern Buchwissenschaft und Philosophie auf. Im Jahr 2015 schloss sie mit der vorliegenden Masterarbeit ihr Studium der Buchwissenschaft ab. Erste praktische Erfahrungen hat sie bereits während eines Praktikums in einer lokalen Buchhandlung und während ihrer Tätigkeit bei der Gesellschaft für Konsumforschung gesammelt.

Autor: Jaquelin Kathrin Matthes
Preis: Print: 16,99€; eBook: 8,99€
Seiten: 100 Seiten
Erscheinungsdatum: August 2016
ISBN:
eBook: 978-3-945883-46-4
Print:   978-3-945883-45-7