Sechstes Semester – Bachelorarbeit! Was nun? #4

Betreuung?!

Die Betreuung ist immer vom jeweiligen Dozenten und der Anzahl der Bachelorarbeiten abhängig, die dieser betreut. Es können Oberseminare angeboten werden oder es reicht der regelmäßige Besuch der Sprechstunde. Dies ist vom Dozenten und den Bedürfnissen des Studierenden abhängig. Falls eine fächerübergreifende Bachelorarbeit geschrieben werden soll, muss eine individuelle Absprache erfolgen.

Einer der beiden Prüfer/Korrektoren muss habilitiert sein. Der Prüfer hat nach der Abgabe der Bachelorarbeit eine Korrekturzeit von bis zu acht Wochen.

Mündliche Prüfung?!

Der Termin der mündlichen Prüfung wird mit dem Dozenten vereinbart. Die mündliche Prüfung dauert 30 Minuten. Etwa die Hälfte nimmt die Verteidigung der Bachelorarbeit ein, d.h. die zentralen Befunde der Bachelorarbeit werden nochmal dargelegt, man setzt sich mit der Kritik auseinander und bespricht offene Forschungsfragen. In der anderen Hälfte wird ein weiteres Thema diskutiert. Dieses Thema wird mit dem Dozenten besprochen und mit einer Literaturliste gestützt. Dieses Thema darf sich nicht mit dem Thema der Bachelorarbeit überschneiden.

Tipp: Bei Schreibproblemen oder einer Schreibblockade kann die Schreibberatung des PHILIS in Anspruch genommen werden. Link: https://www.philis.uni-mainz.de/schreibberatung-overview/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s